Mittwoch, 12. August 2009

Wir paddeln mal wieder eine Runde

Lange sind wir nicht mehr im Boot gewesen. Es wird höchste Zeit, daß wir uns mal wieder bewegen. Für den Anfang nehmen wir unsere Hausstrecke auf der Ruhr. Schließlich soll es ja keinen Muskelkater geben. Heute nehmen wir mal die Rittercrew mit auf große Fahrt. Ein wenig Bewegung tut Herrn Mörlin, Mr. Heid und dem Ritter auch mal wieder ganz gut. Es ist ideales Paddelwetter. Der Himmel ist leicht bedeckt, ein leichter Wind geht, und es sind schlanke 20 Grad. Das ideale Wetter um nicht ins Schwitzen zu kommen.

Unser Start ist bei Flußkilometer 36,6 in Essen Kupferdreh. Die Ruhr liegt sehr ruhig in ihrem Flußbett und fließt langsam vor sich hin. Beim Einsteigen ins Boot, macht Herr Mörlin nur faxen und kann sich gerade noch so vor einer Kenterung retten. Wir starten ein kurzes Stück auf der Ruhr unter der alten Eisenbahnbrücke her und paddeln hinaus auf den Baldeneysee. Da ja der Mensch faul ist, paddeln wir natürlich nicht am Ufer entlang, sondern tummeln uns mitten auf dem See. Mr. Heid möchte abkürzen und direkt durchs Vogelschutzgebiet fahren. Ein Schwan mit seinen Jungen im Gefolge hindert ihn aber erfolgreich daran. Denn wir Paddler halten uns an Regeln. eine davon ist, daß Naturschutzgebiete und Vogelschutzgebiete für uns Tabu sind. Wir haben herrlichen achterlichen Wind und können richtig schön auf den Wellen surfen. Viele Rollärsche (Ruderer) sind heute auf dem See. Da heißt es achtsam sein. Die sehen ja nicht wo sie hin fahren. Es geht vorbei am Vogelschutzgebiet Richtung Haus Scheppen. Von weitem sieht man schon wieder die ganzen Motorradfahrer, die sich hier immer treffen. Uns überholt die Weiße Flotte. Ich kann mich nicht mehr zurück halten und hänge mich in die Heckwelle. Das macht Spass. Sich ein wenig von der Flotte ziehen zu lassen. Der Ritter schüttelt nur mit dem Kopf und gibt mir damit zu verstehen, daß ich wohl nicht mehr ganz dicht sei. Egal. Männer wissen eben nicht immer unbedingt was gut ist. :-) Weiter fahren wir Richtung alten Hafen der Weißen Flotte. Es ist richtig schön ruhig auf dem See. Die Enten und Haubentaucher schwimmen gemütlich vor sich in und wir paddeln weiter. Mitten auf dem See sind heute auch viele Segler unterwegs. Es heißt achtsam sein, denn manche Segler scheinen ihren Segelschein im Lotto gewonnen zu haben. Sie haben ihre eigenen Schifffahrtsregeln aufgestellt. Da kann es durchaus mal zu einem Zusammenstoß kommen.
Wir haben den Hafen nun hinter uns gelassen und sehen am linken Ufer den Campingplatz des DCC. Hier sind viele Dauercamper. Weiter geht es vorbei an den Segelschulen der Essenr Eisenbahner. Jetzt haben wir schon
5 KM gepaddelt. Schön. Den Rest bis zur Staumauer in WErden schaffen wir auch noch mit Links. Mr. Heid fängt zwar schon an zu nörgeln, weil er noch nicht da ist und sich ein Stück Kuchen wünscht, aber das wird überhört. Wir sind schließlich zum Paddeln hier, nicht zum Kuchen essen.
Die Staumauer ist schon in Sichtweite. Ach ist das schön mal wieder auf dem See zu sein. Wenn wir nach rechts schauen, sehen wir auf dem Berg erhaben die Villa Hügel liegen. Haus der Familie Krupp. Rechts und links von uns ist viel grün und die kleinen Fliegen werden mal wieder zur Zwischenmahlzeit, wenn der Mund nicht geschlossen ist.
Langsam nähern wir uns der Staumauer. Links ist schon der Parkplatz sehen. Wir fahren an die Mauer ran, bleiben aber im Boot sitzen. Zum Umtragen habe ich keine Lust, und der Schleusenwärter ist mal wieder nicht da. Wir drehen um und machen eine Pause im Essen Werdener Ruderclub. Hier gibt es einen leckeren Kaffee und Kuchen ist auch immer zu haben. Jetzt haben wir 7,5 KM gepaddelt. Die gleiche Strecke paddeln wir nach der Pause wieder zurück. Dann sind die 15 KM voll für heute. Hach ja, eine schöne Tour. So darf es weiter gehen.

Mittwoch, 10. Juni 2009

Neue Paddeltour

Ich glaube es wird langsam mal wieder Zeit eine Blogpaddeltour zu unternehmen. Zumindest auf dem Blog, wenn schon nicht im wirklichen Leben mehr möglich. Ich krame mal in meinen alten Fahrtenbüchern. Vielleicht habe ich ja noch eine schöne Tour auf Lager, die hier noch nicht beschreiben ist.

Donnerstag, 13. November 2008

Brandstiftung im Kanuverein

Nur weil so ein gestörter Idiot heute morgen bei einem Einbruch in den Kanuclub Menden nichts gefunden hat, hat dieser Ar*** das Bootshaus angesteckt. Bei dem Brand sind alle Boote verbrannt / verschmort und ein Schaden von über 300000€ wurde angerichtet. Die nächste Saison ist gelaufen, schon bevor sie richtig angefangen hat. So eine Sauerei.....
Liebe Sportskollegen, es tut mir so Leid was da passiert ist.....Ich bin genauso geschockt über das was passiert ist wie ihr.

Samstag, 1. November 2008

Hochzeitspleite

Link: Wedding Ring Oopsie

Mittwoch, 8. Oktober 2008

Glück gehabt

Link: Glück gehabt

Sonntag, 5. Oktober 2008

Duck and Dog



Einfach süss!!!! :-)

Dienstag, 30. September 2008

Fallschirm versagt

Ein Fallschirmspringer lässt sich in 4000 Meter Höhe absetzen. Er zieht die Reissleine, doch der Fallschirm öffnet sich nicht.

Er zieht den Notschirm, aber der versagt ebenfalls. Er versucht durch verzweifeltes Ziehen an allen Leinen, den Fallschirm doch noch zum Öffnen zu bringen, da kommt ihm bei 1000 Metern plötzlich von unten jemand entgegen.

Er ruft hinunter:
"Reparieren Sie Fallschirme?"

Im Vorbeifliegen ruft der andere:
"Nein, Gasflaschen!"

Donnerstag, 25. September 2008

Herbert und Peter beim Angeln

Der Herbert und der Peter waren am See um zu angeln.

Sie saßen auf ihren Hockern, tranken Bier und starrten über Stunden schweigend vor sich hin.

Auf einmal sagte der Herbert ganze leise, um die Fische nicht zu erschrecken:
"Ich glaube ich lass mich von meiner Alten scheiden.
Sie hat seit mindestens zwei Monaten kein Wort mehr mit mir gesprochen."

Der Peter nippte an seiner Bierflasche und erwiderte nachdenklich:

"Das würde ich mir aber gut überlegen -
solche Frauen findet man nicht so leicht."

Dienstag, 23. September 2008

Blog Award

Ich habe Dank unserem blonden Gift einen Award gewonnen und fühle mich dadurch sehr geehrt. An dieser Stelle Herzlichen Dank dafür. :-)
Blog-Award

Und hier sind dann auch gleich die Regeln dazu:

1. Der Blogger kann das Logo auf seinen /auf ihr Blog tun.
2. Verlinke die Person von der Du den Award bekommen hast.
3. Nominiere mindestens 7 weitere Blogs.
4. Verlinke diese Blogs mit Deinem und,
5. Hinterlasse eine Nachricht auf den nomnierten Blogs.

Mit der Nominierung, wird es jetzt nicht einfach, als werde ich einfach mal vor mich hin nomieren. eigentlich hätte ich noch mehr Awards vergeben können, aber leider gab es nur 7.

AND THE WINNERS ARE:
Die einzig wahren Ritter vom Weißen See
Die tupfelige Maus
Frau Nesta
Frau Monsterkeks
Die Frau "Nicht"anfängerin
Frau Hoshi
und last but not least
Frau Ich&Mehr

Freitag, 19. September 2008

Der Klopfgeist

schlägt hier wieder zu, in der Wohnung unter mir. Kann den mal bitte jemand ganz schnell abstellen? Der nervt nämlich ganz schön. Zwischendurch schmeißt er seinen Bohrer an. Schlimmer wie beim Zahnarzt. Frei nach Reinhard Mey..... Irgend ein Depp bohrt immer irgendwo..........

Schönes Wochenende!

Kanutenwelt

Willkommen in meiner kleinen Welt, die nicht nur aus paddeln besteht :-)

Meine Bilder

Nach dem Gewitter in Gieselwerder an der Weser. Der Herrgott schickt einen Regenbogen und sagt: "Alles wird gut"

Wer hat an der Uhr gedreht?

Neues Blog ist zu finden unter www.bueroklammer.twoday.net

Von guten Mächten wunderbar geborgen, erwarten wir getrost, was kommen mag. Gott ist bei uns am Abend und am Morgen und ganz gewiß an jedem neuen Tag. (Dietrich Bonhoeffer)

Wochenspruch:

Bin ich online?

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

Pate stand niemand. Die...
Pate stand niemand. Die Namen kamen mir einfach so...
Blitzi - 6. November, 17:35
Die beiden Fische sind...
Die beiden Fische sind aber noch sehr jung oder sind...
Tom (Gast) - 6. November, 16:13
Wahrer Kern
Na, wenn das keinen wahren Kern hat. Das kann man schon...
Peter (Gast) - 25. Oktober, 12:11
Ist er auch. Liegt direkt...
Ist er auch. Liegt direkt am Wasser und ist schön...
Blitzi - 12. August, 15:23
Der Campingplatz sieht...
Der Campingplatz sieht ja wirklich superschön...
Hoffende - 12. August, 14:10
Wir paddeln mal wieder...
Lange sind wir nicht mehr im Boot gewesen. Es wird...
Blitzi - 12. August, 11:05

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Gern gesehene Gäste

Mein Lesestoff

Jahreslosung

Jesus Christus spricht: Ich lebe und ihr sollt auch leben. Johannes 14,19

Musikliste


Reinhard Mey
Bunter Hund


Reinhard Mey
Danke, liebe gute Fee

Archiv

Oktober 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 

Status

Online seit 3808 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 31. Juli, 08:54 Beiträge: 561

allgemeine Buchtips
Aquarien und Fische
Blogkram
Bodenseetour
Buchtips aus dem Kanusport
Buchtips fuer Aquarianer
Die Oberweser
Die Schlei
EM 08
Entenjagd
Flusserfahrungen
Gaestebuch
Gedichte
Heinz Erhardt
Impressum
Kanu WM 2007
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren